Rasenrakel selber bauen – Anleitung und Materialliste

Ein Rasenrakel, oder wie auch immer Sie es nennen wollen, ist ein Werkzeug, das verwendet wird, um Bereiche des Hofes zu ebnen. Es ist nützlich für Top-Dressing Ihren Rasen, bewegen und Nivellierung Kies, und arbeitet besser als ein Landschaftsbau Rechen, wenn es darum geht, Erde gleichmäßig zu verteilen. Die Art und Weise, wie er konstruiert ist, ermöglicht eine Hin- und Herbewegung, um den Boden schnell zu verteilen.

Ein sehr nützliches Werkzeug für diejenigen, die versuchen, niedrige Stellen in ihrem Garten zu nivellieren oder neues Top-Dressing zu verteilen. Das größte Problem bei der Anschaffung eines solchen Rasenrakel sind die unverschämten Kosten.

Ich habe viel im Internet recherchiert und obwohl ich eine Menge DIY-Lösungen zum Rasenrakel selber bauen gefunden habe, gab es keine, mit denen ich super zufrieden war, also beschloss ich, meine eigenen mit Inspiration aus verschiedenen Quellen zu machen.

Ich bin kein Schweißer, ich besitze keine Schweißgeräte und wollte nicht eine Tonne Geld für dieses Projekt ausgeben und ich wollte in der Lage sein, etwas zu schaffen, das jede durchschnittliche Person mit einfachen Werkzeugen und leicht zugänglichen Teilen machen kann. Nachdem ich mich umgesehen hatte, stolperte ich über die Website onlinemetals.com, auf der man vorgeschnittene Metallstücke in vielen verschiedenen Längen kaufen konnte und die nicht unglaublich teuer war. Ich bin mir sicher, dass es sogar noch billiger wäre, wenn Sie zu Ihrem örtlichen Baumarkt gehen und die Metallstücke selbst kaufen/schneiden würden. Ich hatte nicht die Werkzeuge, um dies zu tun, als ich das Projekt begann.

Alle Teile werden grob auf 40 Euro kommen, vorausgesetzt, Sie haben die Schrauben und Muttern und wenn Sie die Metallteile vorgeschnitten von der Website bestellen. Die Größe der Harke, die Sie für diesen Preis machen können, ist 24″ x 12″. Wenn Sie etwa 10 Euro mehr ausgeben, können Sie einen 48″ x 12″ großen Rechen herstellen, wenn Sie wollen. Je größer Sie die Harke machen, desto mehr sparen Sie im Vergleich zum Kauf einer Harke.

Die Metallteile sind alle aus Aluminium, was bedeutet, dass es wirklich leicht ist, die Dicke des Metalls ist 16 mm, so ist es dick genug für das Schieben von Schmutz und Kies herum. Ich habe keine Biegung gesehen, auch nicht beim Schieben großer Mengen von Kies. Als ich meine nehmen ging ich mit Aluminium, die nur eine Breite von etwa 0,5 „hatte, wenn ich dies wieder tun würde ich mit 1 „breite Kanäle und Winkel aufgrund der Tatsache, dass Sie benötigen, um Löcher zu bohren, die zwischen 8mm bis 10mm sind und bei 0,5“ Es ist ziemlich nah an den Wänden.

Die am schwierigsten zu findenden und wichtigsten Teile, die für dieses Projekt benötigt wurden, waren der Besenadapter und die Halterung, die schwenkbar ist und die Harke mit dem Griff verbindet. Ich habe ein paar verschiedene Lösungen ausprobiert, die nicht funktionierten. Das Beste, was ich finden konnte, war eine Halterung von Kraft Tools, die etwa 12 Euro für beide Teile kostete.

Wiederum, weil ich keine Schweißkenntnisse habe, wird alles durch versenkte M5-Bolzen zusammengehalten. Die Halterung, die an der Harke befestigt ist, wird von M8-Senkkopfschrauben gehalten. Ich wollte die Schrauben so bündig und flach wie möglich zu sein, so dass ich beschlossen, mit Senkkopfschrauben gehen.

Video Tipp: Rasenrakel selber bauen

Schritt 1: Zusammenbau des Rahmens

Als erstes bohren Sie M8-Löcher in die Aluminiumwinkel. Der Grund für M8-Löcher anstelle von M5-Löchern ist die Tatsache, dass versenkte Bolzen nicht sehr bündig mit 5mm-Löchern sitzen. Nach einigen Versuchen habe ich festgestellt, dass die Schrauben mit M8-Löchern fast komplett bündig am Rahmen sitzen, was ja auch gewünscht ist. Für diesen Prozess habe ich ein Stück Altholz verwendet und mein Aluminium in einem rechten Winkel aufgelegt, von dort aus habe ich mein Bestes getan, um die beiden Stücke unten zu halten und langsam zu bohren, bis ich das Holz traf.

Bei meiner Konstruktion liegt das 24-Zoll-Stück oben auf dem 12-Zoll-Stück. Es ist wichtig, sich zu merken, welches Stück oben und welches unten ist, damit Sie keine falsch ausgerichteten Löcher haben. Bohren Sie die Löcher an allen 4 Ecken und setzen Sie die M5x20-mm-Schrauben von unten ein und fügen Sie die Sicherungsscheibe, Unterlegscheibe und Mutter oben hinzu. Ziehen Sie die Schrauben mit einem Schlagschrauber oder einer Ratsche mit Sechskant-Bit so fest wie möglich an.

Sobald der Rahmen zusammengebaut ist, versuchen Sie Ihr Bestes, um sicherzustellen, dass er rechtwinklig ist, ich habe das gleiche Stück Holz verwendet, um die Rechtwinkligkeit zu überprüfen. Ich habe vergessen, Fotos zu machen, während ich diesen Prozess durchführte, also ging ich zurück und machte später Fotos, aber sie sollten Ihnen eine Vorstellung davon geben, was zu tun ist.

Schritt 2: Zusammenbau der Rinnen

Dieser Schritt erfordert einige Messungen, aber Sie können auch Ihr Bestes tun, um es mit den Augen zu sehen. Die erste Aluminiumschiene, die ich eingesetzt habe, war die mittlere, von da an habe ich mein Bestes getan, um die anderen beiden in gleichem Abstand zum Winkel und zur mittleren Schiene zu platzieren. Sie haben nur eine Chance zum Bohren, also achten Sie bitte darauf, dass Ihre Kanäle richtig ausgerichtet sind.

Wenn Sie die Kanäle im Rahmen platzieren, kann es sich wie eine enge Passform anfühlen. Um die Löcher zu bohren, habe ich den Rahmen mit den Kanälen wieder auf das Stück Altholz gelegt und mein Bestes getan, um zu bohren und den Kanal an Ort und Stelle zu halten und nicht zu verschieben. Wenn Sie alle Löcher gebohrt haben, wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die M5-Schrauben von unten und die Sicherungsscheibe, die Unterlegscheibe und die Mutter von oben einführen und dann mit dem Schlagschrauber und dem Sechskant-Bit festziehen.

Schritt 3: Ausrichten und Montieren der Halterung mit Besenadapter

Für diesen Schritt suchen Sie die Mitte des Mittelkanals, legen die Halterung darauf und bohren mit dem 5 mm-Bohrer zuerst die Vorbohrungen. Wiederum mache ich dies auf einem Stück Altholz und bohre langsam, während ich alles festhalte und darauf achte, dass sich nichts bewegt. Sobald die M8-Pilotlöcher gebohrt sind, können Sie die Löcher mit dem M10-Bohrer vergrößern.

Nachdem die beiden Löcher vergrößert worden sind, setzen Sie die M8-Schrauben von unten ein, setzen die Halterung darüber und das Übliche: Sicherungsscheibe, Unterlegscheibe und Mutter. Ziehen Sie dann die Schrauben mit dem Schlagschrauber unter Verwendung des Sechskantbits fest.

Schritt 4: Schrauben festziehen und testen

Es ist wichtig, dass der Schwader keine Biegung hat, da er zum Schieben von Schmutz und Erde verwendet wird. Wackeln Sie und testen Sie, ob etwas locker ist oder sich durchbiegt. Ziehen Sie die Schrauben nach, wenn nötig. Wenn Sie den Schwader erst einmal in der Erde einsetzen, ist es nicht mehr so einfach, die Schrauben nachzuziehen, da sich die Sechskantlöcher mit Schmutz füllen.

Sobald alles festgezogen ist, befestigen Sie den Besenstiel, werfen Sie etwas Schmutz auf Ihren Hof und schieben Sie ihn mit dem Rechen. Eine Sache, die mir aufgefallen ist, ist, dass er bei ziemlich langem Gras ein bisschen hängen bleibt, also ist es am besten, ihn auf Ihrem Hof zu benutzen, nachdem Sie das Gras ein bisschen niedrig gemäht haben. Sie sollten bemerken, dass der Rechen hilft, niedrige Stellen ziemlich leicht auszugleichen und den Schmutz zu ebnen. Ich habe ihn sogar benutzt, um meinen Erbsenkies im Garten zu glätten, und es hat gut funktioniert, kein Biegen und keine Probleme mit losem Material.

Schritt 5: Fazit Rasenrakel selber bauen

Die Herstellung eines Rasenrakel war nicht so super schwierig und ehrlich gesagt bin ich überrascht über die Tatsache, dass Hersteller so viel für ein so einfaches Werkzeug verlangen können. Ich verstehe, dass die, die verkauft werden, aus rostfreiem Stahl hergestellt sind, aber ich sehe kein Problem darin, sie aus Aluminium zu machen.

Ich bin kein Experte auf dem Gebiet der Metalle und ihrer Haltbarkeit, aber für ein Werkzeug, das ich wahrscheinlich ein- oder zweimal im Jahr benutzen werde, finde ich es in Ordnung, wenn es aus Aluminium hergestellt ist, und ich kann die Kosten einfach nicht rechtfertigen. Alles, was ich für dieses Projekt wirklich kaufen musste, waren die Aluminiumteile und die Halterung+Besenadapter, so dass die Kosten nur um die 50 Euro lagen.

Selbst wenn Sie alles in meiner Materialliste kaufen würden, würden Sie immer noch Geld gegenüber dem Kauf eines Nivellierschwaders im Internet sparen. Wenn Sie noch mehr Geld sparen wollen, besorgen Sie sich das Aluminium vor Ort, kaufen Sie nur die Menge an Schrauben, Unterlegscheiben und Muttern, die Sie tatsächlich benötigen, und Sie können einen Rechen für weniger Geld bauen, als ich es getan habe.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"